Setup von Chartbeat mit nur zwei Klicks

02/2022

Als Partner von über 60.000 Medienmarken in über 60 Ländern hat sich Chartbeat als einer der Platzhirschen im Segment Content Intelligence Plattform platzieren können. Die Lösungen von Chartbeat zeigen Publishern auf, wann Besucher Inhalte auf einer Website lesen oder damit interagieren. Chartbeat verwendet historische Daten sowie Echtzeit-Daten und setzt sich zum Ziel, Erkenntnisse zu generieren, die

  • zur Verbesserung von Seitenlayouts,
  • zur Gewinnung neuer Besuchergruppen und
  • zur Erweiterung der sozialen Reichweite beitragen sollen.

Das Problem: die Integration bindet technische Expertise im Unternehmen

Die Implementierung von Chartbeat kann Unternehmen jedoch vor Herausforderungen stellen. Die Einbindung von Chartbeat auf Websites erfolgt klassischerweise über die Einbindung eines Code-Snippets bzw. über die Implementierung eines Tracking Snippets im Tag Management System. Dies bindet Ressourcen in der IT und fordert gewisse Expertise in der Tag Management Konfiguration.

iCompetence ermöglicht die Einbindung und Konfiguration von Chartbeat mit nur 2 Klicks

Wir haben uns gefragt: Geht das nicht einfacher? Können wir Publishern die Einbindung von Chartbeat erleichtern?

Um dies zu ermöglichen haben wir ein vorgefertigtes Template in der Google Tag Manager Template Gallery bereitgestellt.

Keine JavaScript Kenntnisse und kein Durchforsten von Dokumentationen ist nötig. Alles, was benötigt wird, ist die Chartbeat UID und die Domain.

Den Source Code zum Template finden Sie in unserem Repository unter: https://github.com/iCompetence/gtm-chartbeat

Hier finden Sie unser Template in der Google Tag Manager Template Gallery: https://tagmanager.google.com/gallery/#/owners/iCompetence/templates/gtm-chartbeat

Wir haben noch was in petto ...

Für konkrete Leistungen zum Thema, Mehrwerte, Use Cases und Ansätze zu individuellen Herausforderungen einfach E-Mail-Adresse angeben und Anfrage senden:

zurück zur Übersicht