Adobe DTM geht, Adobe Launch kommt!

09/2020

Adobe schaltet den Dynamic Tag Manager (DTM) stückweise ab. Ab dem 14.10 steht nur noch der read only mode zur Verfügung, ein Anpassen des Setups im DTM ist dann nicht mehr möglich. Höchste Zeit jetzt auf Adobe Launch umzustellen.

Die Properties im Adobe DTM werden ab dem 14. Oktober in den read only mode übergehen. Was heißt das: die bestehenden Properties können dann nicht mehr verändert werden, neue können nicht hinzugefügt werden. Zudem können dann auch die darüber ausgespielten (Marketing-)Tags nicht mehr verändert geschweige denn neue hinzugefügt und alte gelöscht werden.

Viele haben diesen Schritt bereits vollzogen, für die anderen ist es aber höchste Zeit auf Adobe Launch zu migrieren, um weiterhin Anpassungen vornehmen zu können. Und: Ab April 2021 wird auch die UI des DTM nicht mehr erreichbar sein, eine Migration des alten Setups zu Launch wird dann nicht mehr möglich sein!

Neben der weiteren Editierbarkeit des eigenen Setups bietet Launch zudem noch weitere Vorteile

  • Schnellere Skript- & Seitenladenzeiten durch verbesserte Performance: Schlankeres und effizienteres Skript und Unterstützung von asynchroner Implementierung.
  • Extensions: Erweiterbarkeit durch A) eigene Extensions, B) Extensions von Adobe oder C) durch Extensions aus dem offenen 3rd Party Marketplace inkl. aktiver Developer Community
  • Enterprise Publishing: Es können beliebig viele Environments angelegt werden, um individuelle Publishing-/Deployment- und QA Workflows je nach Unternehmen zu ermöglichen.
  • Enterprise Level Granular Rights Management
  • Stark verbesserte UI: vereinfachtes "Baukastensystem", deutlich aufgeräumter und ausgereifter.
  • Für eine einzelne Rule können mehrere Auslöse-Kriterien definiert werden.
  • Rules können mit Prioritäten versehen werden, um die Abarbeitungsreihenfolge zu steuern.

iCompetence hat bereits eine Vielzahl von Migrationsprojekten von DTM zu Launch umgesetzt und bietet Beratungsleistungen von der Konzeption bis zur Integration.